Garde-Pänz Camp 2024

Über das Wochenende 7. bis 9. Juli 2024 haben es einige unserer Mitglieder nicht nehmen lassen für sich und ihre Kinder ein Garde-Pänz-Camp zu veranstalten.

Väter und Kinder – im Alter von 3 bis 17 Jahren – erlebten ein gemeinsames Wochenende mit Aktivitäten wie einer Schnitzeljagd, einer Nachtwanderung, Stockbrotessen am Lagerfeuer und schlafen im Zelt.

Das ist z.B. die familiäre Seite unseres Vereinslebens.

Besuch im Hospiz 2024

Eine Abordnung unserer Gesellschaft unter Führung unseres Präsidenten Werner Brommund besuchte am 9.02.24 das Caritas Hospiz in Porz-Urbach. Seit dem sich unsere Gesellschaft entschlossen hat, den Förderverein Hospiz Köln-Porz zu unterstützen, gehört ein Besuch zu unseren vornehmsten Verpflichtungen.

Regimentsappell 2023

Am 17.11.2023 fand unser traditioneller Regimentsappell mit der Vereidigung neuer Mitglieder, Ehrungen und Beförderungen statt.

Besonders hervor zu heben ist die Ernennung unseres Mitglieds Jürgen Holz nach gut 63 Jahren Vereinsmitgliedschaft zum Ehrenmitglied des Garde-Korps Köln.

Jürgen Holz wird zum Ehrenmitglied des Garde-Korps Köln

Senatstour mit Damen 2023

Am 25.08.2023 machten sich ein Teil unserer Senator mit ihren Damen auf zu einer 3tägigen Tour nach Mainz. Zu den vom Senatsschatzmeister Klaus Weschenfelder geplanten Programmpunkt gehörte unter anderem auch die Teilnahme am ZDF-Fernsehgarten am 27.08.2023.

Jahreshauptversammlung 2023

Auf unserer Jahreshauptversammlung am 21.06.23 wurde im Rahmen der Vorstandswahlen der Vorstand wie folgt neu gruppiert:

** wechselte vom Schatzmeister zum Vorsitzenden

* sind neu in den Vorstand gewählt worden

„GKK65+“ zu Besuch im NRW-Landtag

GKK-Stammtisch 65+ im Landtag NRW

Am 8.03.2023 fuhren mehrere Mitglieder des Seniorenstammtischs „GKK65+“ mit ihren Partner und einigen Gästen in die „verbotene Stadt“ Düsseldorf zu einer Besichtigung des Landtages von NRW.

GKK65+ im Gespräch mit Landtagsabgeordnetem und Vereinmitglied Florian Braun

Im Rahmen der Führung konnten wir auch mit unserem Vereinsmitglied Florian Braun sprechen, der Abgeordneter für die CDU-Wahlkreise in Köln ist.

Im Anschluss bewirtete uns der Landtag mit Kaffee und Kuchen.

Um die „Schmach“ in Düsseldorf gewesen zu sein zu mildern klang der Tag beim Ött aus.

Manöverfahrt nach Erfurt am 4. und 5. Febr. 2023

Unsere Manöverfahrt zusammen mit unserem Regimentsspielsmannszug der KG Nippeser Naaksühle e.V. von 1961 war eine kleine Missionierung des Kölner Karneval nach Erfurt.

Ein wunderschönes Wochenende mit ganz wunderbaren Menschen aus Erfurt und der KV FACEDU e.V. in bewegte Bilder gepackt.

Vielen Dank – wir kommen gerne wieder!

Ein ganz besonderer Dank geht noch an Alexander Feistkorn für dieses schöne Video und @FiaskoBand das wunderschöne Lied, das wir als Untermalung für das Video genutzt haben.

Mer sin jeck-i-fiziert

Wir sind überglücklich!!!

Trotz aller Widrigkeiten können und wollen wir euch eine karnevalistische Veranstaltung in dieser Session anbieten.

Die Porzer Vereine haben sich zusammengetan und mit dem Festausschuss Porzer Karneval eine Veranstaltung ins Leben gerufen, bei der Karneval gefeiert werden kann. Die Sicherheit liegt allen natürlich am Herzen, weshalb diese Veranstaltung Open-Air im Eltzhof stattfinden wird. Hier werden neben Spitzen­programm aus dem Kölner Karneval auch Porzer Tanz­gruppen und natürlich unser Garde-Korps Köln zu sehen sein.

Schlagt schnell zu, denn die Tickets für diese Veranstaltung sind rar.

Auch über uns könnt ihr Tickets bestellen. Schreibt uns einfach eine Email an kartenservice@garde-korps-koeln.de

Zündorf im Februar 2022

Absage aller Indoor-Veranstaltung in der Session 2021/22

Präsidenten von Porzer Ehrengarde e.V. und Garde-Korps Köln e.v.
Gemeinsame Stellungnahme der Präsidenten von Porzer Ehrengarde e.V. und Garde-Korps Köln e.V.

Wir hatten gehofft, euch auf unseren Sitzungen wieder begrüßen zu dürfen und gemeinsam Karneval feiern zu können. Doch schweren Herzens werden wir auch für die Session 2022 alle unsere Sitzungen absagen.

Wir, die KG Fidele Grön-Wieße Rezag, Porzer Ehrengarde e.V. und das Garde-Korps Köln, KG Blau-Weiß Zündorf von 1928 e.V., haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber trotz Hygienekonzepte, Impfungen und Tests, kann eine Ansteckung mit dem Virus in geschlossenen Räumen nicht restlos ausgeschlossen werden.

Wir tragen gemeinsam die Verantwortung gegenüber unseren Gästen und Mitgliedern. Daher möchten wir nicht um jeden Preis feiern. Die Sicherheit und der Gesundheitsschutz bleiben das oberste Gebot.

In diesem Sinne: Bleibt gesund!

Zündorf im Dezember 2021

Regimentsappell 2021

Regimentsappell 2021
Regimentsappell 2021

Glücklicherweise konnten wir endlich nach einjähriger Pause am 13.11.2021 wieder unseren traditionellen Regimentsappell, die  Ein­berufung zum Sessions­beginn, mit honoren Gästen durchführen. Selbstverständlich unter strenger Beachtung der „2G-Corona-Regeln“.

In kurzweiliger Programm­folge wurden alle anstehenden Ehrungen und Beförderungen von 2 Sessionen durchgeführt. Nicht zuletzt war unser Tanzkorps in der Lage sich mit unserer neuen Regimentstochter Lena Debbe zu präsentieren.

Sommerfest 2021

Unser Sommerfest im September 2021 entfällt leider….

Jahreshauptversammlung am 25.06.2021

Onlinezugang zur JHV 2021

Auch im Corona-Jahr 2021 waren wir in der Lage unsere satzungsgemäße Jahres­hauptver­sammlung unter Einhaltung der AHA-Regeln im Gemeindezentrum der Paulus-Kirche in Zündorf durchzuführen. Erstmalig konnten die Mitglieder auf Wunsch die Versammlung online verfolgen.

Nach der endgültigen Aufnahme von 5 Mitgliedern zur Probe und dem Verlesen von Geschäfts-, Kassen- und Kassenprüfungsbericht wurde der amtierende Vorstand ohne Gegenstimmen entlastet.

Als neues Vorstandsmitglied für unseren zu früh verstorbenen Korpskamerad Achim Schmitt wurde Christoph Schulz in das Amt des Schriftführers gewählt.

Nach einem Ausblick auf die kommende Session durch den Vorstandsvorsitzenden ließ sich unser Senat nicht nehmen der KG eine großzügige Spende zu übergeben.

Jahreshauptversammlung am 14.10.2020

Gestern Abend konnten wir nach einiger Ungewissheit im Vorfeld unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Schulzentrum in Zündorf abhalten. In enger Absprache mit der Stadtverwaltung wurde unsere erstelltes Hygienekonzept welches den derzeit gültigen Vorschriften entspricht, genehmigt.

Der alte neue Vorstand (Mario Schubert fehlt urlaubsbedingt)

Mit ausreichend Abstand wurde unter anderem der gesamte neue/alte Vorstand im Amt bestätigt. Das heißt, dass für die nächsten drei Jahre Ralf Kreutz (Vorsitzender), Werner Brommund (Präsident), Michael Heyden (Schatzmeister), Christoph Schmidt (Kommandant), Achim Schmitt (Schriftführer), Mario Schubert (Literat) und Torsten Lehmann (Organisation) das GKK als Vorstand repräsentieren werden.

Daneben wurde auch der Rat der Gesellschaft neu gewählt und diese Aufgabe wird künftig durch Walther Jahn, Arne Pohl und Wilfried Knauf wahrgenommen. Franz Jakob Langhölzer gilt an dieser Stelle unser besonderer Dank, der mit seiner Erfahrung in der abgelaufenen Legislaturperiode im Rat tätig war und für diese Aufgabe nicht mehr kandidiert hat.

Last but not least wurden die beiden neuen/alten Kassenprüfer Johannes Scheidt und Wolfgang Schwan vom Plenum in ihren Ämtern bestätigt.

Ralf Kreutz ging noch auf die kommende Session und die Corona bedingten Unwägbarkeiten ein. Tenor war, dass wir versuchen werden im Rahmen des erlaubten und möglichen das GKK zu präsentieren.

Jahreshauptversammlung unter Corona Bedingungen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.